1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Leitfaden für Ihren ersten Besuch in Australien

Guide for First Time Travelers to Australia

Inhalt:

  1. Holen Sie sich ein Visum
  2. Nach links, nach links
  3. Schwimmen zwischen den Flaggen
  4. Der Schein trügt
  5. Kolloquialismus

Australien ist ein wunderschönes Land zu bereisen, und kann eine faszinierende Erfahrung sein, bei der sich die Touristen in diese Destination verlieben werden. Obwohl der kleinste Kontinent der Welt, wird er für seine geheimnisvolle Schönheit sowie natürliche Attraktionen gefeiert. Es gibt einige Wildparks und Heiligtümer, unberührte Strände, Erbe und kulturelle Schönheit, Menschen-Attraktionen und spannende Reiseziele in diesem Land zu besuchen. Allerdings braucht der Tourist einen Leitfaden für seinen ersten urlaub in Australien.

Wenn Sie nach Australien reisen, wird dieses einwandfrei Land Sie mit Erinnerungen versorgen, die immer gehütet und gepflegt werden können. Mit ansprechenden Orten und einladender und herzlicher Großzügigkeit ist das Reisen nach Australien ein Erlebnis, das man nicht verpassen kann! Mit beeindruckenden Landschaften, besonderem Tier- und Pflanzenleben, erstaunlichen natürlichen Ressourcen und angenehmem Wetter, sind die ansprechenden Züge aus den Eckpfeilern einer Reise zu diesem Kontinent.

Redback, funnel-web, blue-ringed Oktopus Kommen Sie nach Australien; Sie könnten versehentlich getötet werden. Es könnte nur ein leichtherziger Spass vom ikonischen australischen Comidy Duo The Scared Weird Little Guys sein, aber die Wahrheit ist, das Lucky Country kann seine Nachteile haben. Der Trick ist zu wissen, was man zu erwarten hat, bevor Sie ankommen.

Wenn Sie darüber nachdenken, Australien zu besuchen – oder irgendein Land in der Welt für diese Angelegenheit – ist es wichtig so viel wie Sie können über Ihr Ziel herauszufinden. Das letzte, was Sie brauchen, ist, aus dem Flughafen zu gehen und von einem Auto auf der falschen Seite der Straße zu fahren!

Jede Nation hat ihre einzigartigen Nuancen, die oft zu einem lustigen Missverständnis führen können. Hier sind einige Regeln um Australien zu überstehen, ohne rausgeworfen zu werden, verstümmelt oder, am schlimmsten von allen, ausgelacht zu werden. Hier ist ein Leitfaden für ihren ersten Besuch in Australien.

Menschen die diesen Artikel gelesen haben, lesen auch:

Was ist die Sozial-Etikette in Australien

1. Holen Sie sich ein Visum

Australien ist eine Insel, die bedeutet, dass es kein hinterhältiges Gehen über die Grenzen gibt. Der einzige Weg das Land zu betreten ist mit dem Flugzeug oder Boot. Der beste Weg, um einen schnellen und einfachen Einstieg in Australien zu gewährleisten, ist, ein gesetzliches Visum zu beantragen, bevor Sie ankommen. Das Angebot an href=“https://etaaustraliaonline.com/de/“>Visum Australien ist recht groß, für alle von Langzeitarbeitskräften bis hin zu Arbeitsurlaubs-Rucksacktouristen zu den hier auf einer Kurzreise. Während Aufgabe der Beantragung eines Touristen australischen Visum online recht einfach ist, können vorübergehende Aufenthaltsvisa ein bisschen kniffliger sein. Zum Glück gibt es Migrationsagenten im Stand-by, um Ihnen bei dem Visa-Prozess zu helfen.


Holen Sie sich ein Visum

2. Nach links, nach links

Australische Straßengesetze diktieren, dass Fahrer auf der linken Seite der Straße fahren müssen. Dies mag den Fahrern aus Ländern der pazifischen Region nicht ungewöhnlich erscheinen, aber für Besucher aus Nordamerika und Europa kann es ziemlich beunruhigend sein.

Nach links, nach links

3. Schwimmen zwischen den Flaggen

Bekannt für sein warmes Klima und breite Strände, ist Australien einer der schönsten Orte der Welt zum Schwimmen. Allerdings gibt es auch viele Gefahren im Wasser. Leider machen Touristen einen großen Prozentsatz der Menschen aus, die in australischen Gewässern ertrinken. Während australische Kinder beim aufwachsen über Rips, Haie, Abgründe lernen; sind Ausländer vielleicht nicht mit diesen Gefahren vertraut. Solange Sie zwischen den Fahnen auf den Stränden schwimmen, die von Surf-Lifesavers patrouilliert werden, sollten Sie die mit dem australischen offenen Wasser verbundenen Risiken minimieren.


Schwimmen zwischen den Flaggen

4. Der Schein trügt

Es ist schwer zu glauben, dass der Koala alles andere als niedlich und kuschelig sein könnte, aber lassen Sie sich nicht täuschen. Viele australische Tiere scheinen viel mehr als sie sind. Koalas, Kängurus und Wombats sind alle wilde Tiere und werden angreifen, wenn sie sich bedroht fühlen. Viele Zoos und Fauna Parks in ganz Australien bieten Streichelgebiete für Besucher an, um sich nah und persönlich mit einheimischen Tieren zu fühlen, aber es wird nicht empfohlen, dass Sie sich ihnen in der Wildnis nähern. Andere Tiere von denen man sich entfernt halten sollte sind: Schlangen, Haie, Seegelees (Quallen), Krokodile, Spinnen, Wespen, Stachelrochen und einige Fische.


Der Schein trügt

5. Kolloquialismus

Der australische Akzent ist einmalig, und der Slang kann schwer zu verstehen sein, auch für Besucher, die Englisch sprechen! Es gibt online sogar australische Slang Wörterbücher, um die Interpretation zu unterstützen. Einer der meisten Sprachbarrieren tritt auf, wenn ein Australier einen Tourist fragt: „How’s it going?“ Haben Sie keine Angst, alles es bedeutet ist „Wie geht es dir?“


Kolloquialismus

Wenn Sie erwägen, Australien zu besuchen, stehen Ressourcen zur Verfügung, um Ihren Umzug zu unterstützen. Computer-Software kann Ihnen helfen,Unterkunft, Banken, Schulen, Kinderbetreuungszentren und jede andere Dienstleistung zu wählen, die Sie benötigen, noch bevor Sie landen.

Also planen Sie Ihren nächsten Urlaub für Australien, dort ist sicher etwas für Sie dabei! Das Land ist so großartig, dass es mehrere Besuche benötigt, um auch nur in etwa das ganze Land zu sehen, und vergessen Sie nicht über Tasmanien! Das ist auch Teil von Australien und gerade über die Meerenge und haben sie viel Spaß!

Visum Beantragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.