1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Brauche ich ein Visum für Australien?

Brauche ich ein Visum für Australien

Inhalt:

  1. Die Arten von Visa die man beantragen kann
  2. Kann man das Fälligkeitsdatum des Visums verlängern?
  3. Braucht man ein Studentenvisum, um in Australien zu lernen?
  4. Gibt es irgendwelche Gegenstände, die nicht nach Australien mitgebracht werden sollten?
  5. Welches besondere Visum muss man haben um in Australien legal arbeiten zu dürfen?
  6. Gibt es einen maximalen Geldbetrag, den man nach Australien bringen sollte?
  7. Wie geht es weiter nach dem Ihr Eigentum deklariert ist?

Visa ermöglichen es einer Person, ohne Einschränkung von einem Land zum anderen zu reisen. Brauche ich ein Visum für Australien? Ein Ausländer, der nach Australien reist, braucht ein Visum, um den Eintritt in dieses Land zu erhalten. Ein australischer Staatsbürger hat dafür keine Notwendigkeit, da er sie in diesem Staat ansässig ist. Allerdings hat ein neuseeländischer Bürger die Möglichkeit, nach Australien zu reisen, bevor er ein Visum beantragt hat. Wenn sie sich niederlassen, können sie jetzt mit dem Besuch der Einwanderungsämter beginnen, um ein Aufenthaltsvisum zu beantragen. Für den Rest ist es zwingend erforderlich, dass Sie ein gültiges und rechtliches Visum erhalten, bevor Sie nach Australien gehen. Es gibt verschiedene Arten von Visa je nachdem, was Sie dort machen werden: Arbeit, Urlaub, Touristen und viele andere. Um sich für sie zu bewerben, muss man eine australische Botschaft besuchen. Andere Orte könnten das Konsulat oder die Webseite – Australian Department of Immigration und Border Protection sein.

Die Arten von Visa die man beantragen kann

Diejenigen, die nach Australien reisen, haben unterschiedliche Gründe um dorthin zu reisen. Es könnte wie oben erwähnt sein. Ihre Zeit in diesem Land und der Pass ist auch wichtig.

EVisitor

Ist auch als Unterklasse 651 bekannt. Diese Art von Visum gilt in einigen europäischen Staaten. Sie sollten auch Pässe haben. Es ist nur für eine begrenzte Zeit danach gültig, es kann nicht verlängert werden. Ein eVisitor Visum ist kostenlos und ist in der Lage, für Ihre mehrere Reisen nach Australien entweder als Tourist oder als Geschäftsmann gerecht zu werden. Die zulässige Dauer beträgt nur 3 Monate im Jahr.

Electronic Travel Authority visa

Ist auch als Unterklasse 601 bekannt. Dieses Visum ermöglicht es Ihnen, nach Australien zu gehen, so oft wie Sie es benötigen. Es ist gültig für ein Jahr und man darf dort bis zu 3 Monate bleiben. Die Passinhaber aus jedem Land abgesehen von Australien dürfen sich für diese Art von Visum bewerben. Es ist kostenlos, wenn nicht online beantragt, wo Kosten von 39 EUR anfallen werden.

Visitor visa

Ist auch als Unterklasse 600 bekannt. Dies ist das perfekte Visum für diejenigen, die nicht für eine ETA und einen eVisitor qualifiziert sind. Dies ist ein Visum für Tourismus oder arbeitsbezogene Geschäfte und man hat die Möglichkeit, dort für drei, sechs oder zwölf Monate zu bleiben. Alles was Sie brauchen ist eine Summe von 135 Dollar bis 340 Dollar.

Kann man das Fälligkeitsdatum des Visums verlängern?

Wenn Sie bereits in Australien sind und länger bleiben wollen und Sie bereits ein Australien visum haben, können Sie sich für ein Besuchervisum bewerben. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Tage im Land zu erhöhen. Ein eVisitor kann das aber nicht für Sie erledigen. Es ist nur ein Besuchervisum.

Menschen die diesen Artikel lesen, lesen auch:

Benötigen britische Staatsbürger ein Visum für Australien?

Braucht man ein Studentenvisum, um in Australien zu lernen?

Wenn Sie in Australien studieren und aus einem anderen Land stammen ist es erforderlich, dass Sie ein Studentenvisum erhalten. Ein Elternteil oder Vormund für den Schüler sollte auch ein Student Guardian Visum bekommen. Wenn der Zweck des Besuches ist, einige Monate dort zu studieren, ist ein Besuchervisum anwendbar. Es gibt auch Ausbildungs- und Forschungsvisa für diejenigen, die Forschungsstudien in Australien durchführen möchten.

Gibt es irgendwelche Gegenstände, die nicht nach Australien mitgebracht werden sollten?

Drogen, tödliche Waffen, Schusswaffen, gefährdete Wildtiere und Steroide sind in Australien nicht erlaubt. Es gibt ein Zoll Gesetz, um das zu Bestätigen. Einige Lebensmittel wie verpacktes Essen, Fleisch, Eier, Samen und Früchte sind auch nicht erlaubt. Andere verbotene Gegenstände sind Haut und Federn.

Welches besondere Visum muss man haben um in Australien legal arbeiten zu dürfen?

Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren können längeren Urlaub kombiniert mit kurzfristigen Beschäftigung machen. Diese edle Tat verstärkt einen guten Beziehungsstatus mit dem Ausland. Dieses Programm ist bekannt als Working Holiday Maker.

Es gibt zwei Arten von Working Holiday Visa:

  • Working Holiday visa
  • Work and Holiday visa

Gibt es einen maximalen Geldbetrag, den man nach Australien bringen sollte?

Es gibt keinen maximalen Geldwert den man nach Australien bringen sollte. Allerdings werden Waren im Wert von über 10.000 Dollar deklariert.

Wie geht es weiter nach dem Ihr Eigentum deklariert ist?

Waren über dem angegebenen Betrag sind zu deklarieren. Nach der Deklaration, wenn es herausgefunden wird, dass die Ware nicht harmvoll sind, werden sie Ihnen zurückerstattet. Oder umgekehrt, können Sie extra Geld für die zu transportierenden oder für Sie exportierten Waren zahlen. Australien ist ein großartiges Land, das von allen und anderen besucht werden sollte. Man benötigt nur ein Visum, um dorthin zu gelangen.

Visum Beantragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.